Besuchen Sie uns auf http://www.eak-sachsen.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
25.02.2022, 11:21 Uhr
Einladung zur Diskussionsrunde zum assistierten Suizid am 09. März in Dresden

Der EAK-Sachsen lädt zu einer Diskussionsrunde zum Thema assistierter Suizid mit dem ehemaligen Landesbischof Jochen Bohl, der Chefärztin für Onkologie, Geriatrie und Palliativmedizin am St. Joseph-Stift Dr. Barbara Schubert sowie dem ehemaligen Superintendenten Klaus Kaden nach Dresden ein.

Die Veranstaltung findet am 09. März 2022 um 19:00 Uhr in Räumlichkeiten des Krankenhaus St. Joseph-Stift in Dresden statt.

In seinem Urteil vom 26.02.2020 hat das Bundesverfassungsgericht das strafrechtliche Verbot der geschäftsmäßiger Suizidassistenz für verfassungswidrig erklärt. Nun ist der deutsche Bundestag durch Karlsruhe dazu aufgefordert worden 2022 eine neue gesetzliche Grundlage zu schaffen. Gemeinsam mit unseren Gästen und Ihnen möchten wir vor diesem Spannungsfeld ins Gespräch kommen und dabei den christlichen Blickwinkel nicht außer Acht lassen.

Die aktuelle Corona-NotfallVerordnung sieht eine Durchführung der Veranstaltung unter 2G und das Tragen einer FFP2-Maske bis zur Einnahme des Sitzplatzes vor. Es wird um eine Anmeldung unter sophie.schirmer@cdu-sachsen.de gebeten. Nach der Anmeldung erhalten Sie die Einladung per Mail.
Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme!